Liebe grüße aus der Karibik !!!!

Hallo meine Lieben,

 

ganz herzliche und vor allem warme Grüße aktuell von Karibischen See in Richtung Roadtown.

 

Nach einer langen Reise, ohne Spanischkenntnisse bin ich gut auf der stürmischen Isla MAGERITA angekommen. Ich konnte ein wenig im Hotel schlafen und um 10 Uhr wurde ich vom Agenten zu schiff gebracht. Am Hafen haben die dortigen Behörden mein komplettes Gepäck auf den Kopf gestellt, weiß schlussendlich was sie gesucht haben, sie haben auf jeden Fall nichts gefunden.

 

Ich bin in ein sehr gutes Team gekommen. Ich bin wahnsinnig glücklich darüber, ich hätte es definitiv kaum besser treffen können. Wir drei Nursen haben fast das gleich Alter und ich bin mittendrin. Und unser beiden männlichen Docs sind sehr lieb und nachts im Dienst sehr selbständig, so dass man nicht ewig raus muss.

 

Ich muss sagen, ich hatte gedacht, dass ich nicht so schnell wieder in die Arbeit finde. Aber besonders meine Software-Ängste haben sich überhaupt nicht bestätigt.

 

 Ich habe soeben meinen ersten 24-Stunden-Dienst geschafft. Die Nacht war ruhig. Nur leider kann ich jetzt schon 2 Helikopter-Ausschiffungen zu meinen Medical-Highlights zählen.

 

Ja wir haben heute ausgeschifft. Es war wie immer alles sehr aufregend. Ich muss auch sagen, dass ich es dieses Mal anders wahr genommen habe, als noch vor einem halben Jahr. Nun ja, der erste Dienst… was soll ich euch sagen… ich bin ko und hoffe, dass wir so schnell keinen weiteren Notfälle haben, sondern einfach nur ein paar Pflaster kleben und banale Blutwerte bestimmen müssen. Andreas, unser 2nd Doc, ist mitgeflogen. Ich hoffe, wir erhalten ihn morgen unversehrt zurück.

 

Ansonsten habe ich jetzt außer meine Environmental-Induction alle geschafft. Am 24.1. ist dann aber auch diese geschafft und ich habe alle meine Certificate!

 

Nun gut… gestern war ich mit Alex, 1st Doc, in La Romana unterwegs. Er wollte unbedingt zum Friseur und wir haben uns ins Getümmel der Stadt gestürzt. Neben diesem ganzen Trubel mit definitiv viel zu vielen Autos, die schon seit 10 Jahren keinen deutschen Tüv mehr hätten, gab es eine Menge zu riechen und zu sehen. Ich meine, wenn man dort die gerade gerupften Hühner in der Sonne hängen sieht, lehnt man zum Dinner für die nächsten 2 Tage Hühnchen definitv ab.

 

Neben La Romana, war ich auch in Willemstad schon draußen und habe mir natürlich direkt einen Sonnenbrand geholt.

 

Jetzt ist dieser weg und morgen geht es wieder zum Strand. Sehr oft fährt man dafür mit den local Busses oder auch mit dem Taxi. Man kann hier zwar überall mit Dollar zahlen, aber einige Inseln haben auch ihre eigene Währung. Aber mit US-Dollar kann man bezahlen, nur weiß man nie, zu welchen Kurs der Einheimische das Wechselgeld heraus gibt.

 

 

 So, ich schicke euch bald die ersten Bilder.

 

 

 Fühlt euch gedrückt und gegrüßt…

 

 

 Bis bald…. Eure Anja

OK für Lasse !!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Maik Vahle (Sonntag, 22 Januar 2012 22:52)

    Die Fotos habe ich gemacht !!!!

  • #2

    Lasse (Sonntag, 22 Januar 2012 23:25)

    Oh, ich wollte gerade schon schreiben, dass die Bilder wirklich traumhaft sind, aber da die von Maik kommen versteht sich das natürlich von selbst...
    Ansonsten freut mich, dass Anja mein Angebot an Sonnencremes ausgeschlagen hat und sich SOFORT einen Sonnenbrand geholt hat... ne ne ne :-) :-) :-) ( entsprechende Bilder liegen Maik vor, mal sehen, ob er sie postet... )

    So, jetzt aber genug geärgert, super, dass du dich so gut eingelebt hast und schon direkt zu Beginn die Laune so richtig gut ist :-)

    ganz viele liebe Grüße,
    Lasse

  • #3

    bea (Sonntag, 22 Januar 2012 23:57)

    das klingt für den beginn echt super - ich wünsch dir das es weiter so läuft! auf deine fotos freu ich mich schon, sie stehen denen von maik sicher in nichts nach.
    liebe grüße vom verregneten stuttgart
    bea

  • #4

    Anna (Montag, 23 Januar 2012 00:19)

    Hey Süße. Schön von Dir zu hören. Freut mich natürlich, dass das Team nett ist und Du keine lange Eingewöhnung brauchtest. Und zum Sonnenbrand muss ich wohl nichts mehr sagen, die schmerzhafte Quittung hast Du bereits kassiert. ;-) Einen kleinen Hinweis hätte ich doch: Das weiße, das aus der Tube kommt, heißt Sonnencreme, die muss man auf die Haut auftragen und verreiben.;-) Drück Dich ganz fest. Viele liebe Grüße, Anna

  • #5

    Mama (Montag, 23 Januar 2012 18:41)

    Freue mich auch, dass alles so gut anläuft. Was anderes braucht man auch in der Ferne nicht. Hör auf Anne und suche in deinem Seesack die Creme raus.Da du immer auf deine Mutti hörst, wird es definitiv keinen Sonnenbrand mehr geben:-). Denke oft an dich und wünsche dir nur das Beste.Hallo Meik, warum ist Anja nicht auf den Fotos? War wohl doch zu weit weg?

  • #6

    Maik Vahle (Montag, 23 Januar 2012 19:53)

    Wieso ???????.........Ist sie doch !!!....Das rot/weiße da !!!!

  • #7

    M (Montag, 23 Januar 2012 21:18)

    Natürlich heißt du Maik und jetzt sehe ich es auch

  • #8

    Anja (Samstag, 28 Januar 2012 02:32)

    Zwischenbericht.... Creme konnte nicht gefunden werden, Spray wurde aufgetragen... hat heute seinen Job erledigt... war soooooo schöööööön am Strand!!!! Fotos sind soeben via Dropbox auf dem Weg nach Bentheim

  • #9

    Mama (Samstag, 28 Januar 2012 12:55)

    Wollte gerade um Nachschub bitten. Hat sich ja damit erledigt. Freue mich schon und alles Gute.
    Liebe Grüße MuP

Bis zum 27.10.11

1860 Besucher

seit 27.10.2011