Hallo an alle.....

Ich habe mich ein paar Tage nicht mehr gemeldet. Ich habe viel Schönes erlebt. Ich hatte Besuch von MuP. Wir hatten eigentlich verabredet, dass wir gemeinsam das Einlaufen erleben möchten. Tja, mein Wecker ging auch um 5 Uhr. Aber als ich dann im Fernsehen die Bug-Kamera gesehen habem, dachte ich es wäre ein Standbild aus Kopenhagen. Pustekuchen. Wir waren längst da. Also rein in die Uniform und ab auf Deck 6 (Crewbereich mit Pool am Bug). Und auf der Fähre nach Warnemünde stand ein Auto… natürlich mit SPNer Kennzeichen. JUCHU. Endlich. War wegen der ersten 24 Stunden Dienste eh schon total angespannt, aber da, war ich wie ein kleines Mädchen vor Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen. Also Bordkarte, Handy und den Pullover gepackt und raus direkt an die Gangway. Mit dem netten Spruch des Security: „ist was schlimmes passiert, wenn der Arzt das Schiff als erster velässt“… Naja, es war 6 Uhr morgens, er konnte noch nicht richtig gucken! :O) Dann war erstmal Begrüßung, Umarmung und Erleichterung angesagt. Mein netter indischer Secu sagte mir noch an Bord, dass meine Eltern erst gegen 8 Uhr an Bord kommen könnten, also suchte wir uns im quasi menschenleeren Warnemünde nach einigen Spazierrunden ein nettes Café. Bis kurz nach halb acht saßen wir dort sehr gemütlich. Dann ging es an Bord. Mit meiner der Anmeldung meiner Eltern hat alles super geklappt. Sie bekamen im Austausch zu ihrem Personalausweis eine Guest-Karte. Nur noch schnell Hände desinfizieren und es ging an Bord. Es war toll. Natürlich auch für mich. So konnte ich mich auch mal off duty auf dem ganzen Schiff bewegen. Und wir waren fast überall. Besonders schön, war es auf Deck 11 am Heck. Die Costa lief gerade ein, auf der die Nachbarn meiner Eltern drauf waren. Wie die Welt doch klein ist. Auf meiner Kabine waren wir auch kurz. Alles auspacken. Sie haben mir viele Sachen mitgebracht. Vor allem alle meine Wünsche und das Studienmaterial. Danach schnell umziehen und ab in die Stadt. NUR war es nun nicht mehr leer. Es war Warnemünder Woche und wahnsinnig viel los. Eher war es ein Geschiebe und Geschleiche. Aber wir hatten ja auch noch ein wenig Zeit. UND ich habe mein erstes Päckchen bekommen. Es kam von Lasse und Anna. Cool, bin jetzt mit Cremchens für die gesamte Fahrt gerüstet. Tausend Dank nochmal. Also ich bekomme alles, was ihr mir schickt. :O) Erwarte sehnsüchtig beim nächsten Warnemünde-Halt die Karte von Jan. Hab mir eine ganz besondere gewünscht. :O) Naja, also in Warnemünde war wir noch ein wenig shoppen. Der Hunger plagte uns aber wieder ganz schnell und es ging natürlich zum Hummerkorb. Es waren ja immerhin so 27°C, also Lecker-Matjes-Time!! :O) Wir haben noch ein wenig das Drachenbootrennen verfolgt und der letzte Halt war das Café Röntgen. Ein Muss in Warnemünde. Tja und dann hieß es leider schon wieder zur AIDA. Nun gerade an diesem Tag hatte ich noch eine Softwareeinweisung um 14 Uhr. 1,5 Stunden habe ich mich damit gequält und der Dienst war auch nicht schön. Zu sehr vermisste ich schon MuP. ABER wir hatten da noch einen Plan. Die Beiden sind bis zum Auslaufen geblieben und hatten sich schon morgens für eine Hafenrundfahrt mit Begleitung der AIDA gebucht. Wir verabredeten uns im Heck-Bereich. Dort gibt es für die Crew noch einen Außenbereich mit Zapfanlage und auch der Möglichkeit zu grillen. Egal. Wichtig war, dass Mup auf dem Kutter mit dem gelben Schornstein mir am Heck immer näher kamen. Ich konnte noch laut schreien, wie lieb ich sie hab und die Tränen flossen. Es war sooo schön, dass sie hier waren, vor allem aber, dass alles geklappt hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Bea (Dienstag, 12 Juli 2011 21:02)

    Super Fotos schön Dich zusehen :)! Deine weiße Uniform finde ich noch viel schöner!



  • #2

    Jan (Dienstag, 12 Juli 2011 23:27)

    Die Karte ist ja auch super ... hoffe, dass das Zeug langsam mal ankommt :-)
    Liebe Grüße,
    Jan

  • #3

    Lasse (Mittwoch, 13 Juli 2011 13:28)

    Juhuu,
    ja das klingt doch wirklich alles sehr sehr schön...
    Und ich muss gestehen, dass ich etwas Sorge hatte, dass das Paket wirklich ankommt, aber auch das hat ja sogar funktioniert :-)
    vlg,
    Lasse

  • #4

    Steffi (Donnerstag, 14 Juli 2011 23:21)

    Hi Süße!
    Schön dich so zu sehen.Hat mich unserem Treffen ja leider nicht mehr geklappt.Aber sehr schöne Bilder.Und du hast ja schon so einiges erlebt.Freue mich für dich.
    Hdl Steffi

Bis zum 27.10.11

1860 Besucher

seit 27.10.2011